Mauerblümchen

in Biebertal-Königsberg

Königsberg liegt zwischen 300 und 400m über NN. Entsprechend liegt dort im Winter Schnee, und die Straßen sind glatt, bevor es die übrigen Gemeinden trifft. Die Schlossstraße windet sich in Kurven um den Berg herum, der an vielen Stellen von einer hohen Mauer gestützt ist. Wo es für die Autofahrerin aufpassen heißt, ist es für die Pflanzenfreundin pures Glück. Und als Besonderheit bietet die Autowerkstatt des Vertrauens neben dem Hof einen mit Blumen bepflanzten Treppenaufgang zum Privathaus. Ein sonniger, summender und duftender Warteplatz während des Reifenwechsels. Liebe Autowerkstätten: Nachmachen dringend erwünscht!

Bepflanzung mit Felsen-Steinkraut (Alyssum saxatile, gelb)
Blaukissen (Aubrietia dealbata, lila) und Schleifenblume (Iberis saxatilis, weiß)
Goldlack liebt Mauern
bitte sonnig, zwischen Steine und am Hang säen

Der hier blühende Goldlack (Erysimum cheiri, früher Cheiranthus) ist eine zwei- bis mehrjährige Pflanze aus Felsfluren des Mittelmeergebietes. Wegen des veilchenartigen Duftes wurde sie früh in Gärten gepflanzt,. die ursprüngliche Farbe ist goldgelb. Deshalb trug sie auch den deutschen Namen Gelbveilchen.. Auf Englisch heißt sie Wallflower. Der Goldlack sät sich wie fast alle Kreuzblütler üppig aus. Wenn Sie im Handel einen lila blühenden „Goldlack“ kaufen, so handelt es sich um eine lizensierte Pflanze, die selten duftet und sehr selten Samen bildet.
Auf dem Mauervorsprung, auf dem auch ein üppiger Horst Bartiris zu Hause ist, fühlen sich Eidechsen sehr wohl und sicherlich so einiges an Wärme liebenden Insekten, die unserem Zwergreptil fast zwischen die Zähne krabbeln. Ein lebendiger, kleiner Lebensraum.

Bartiris vor der Blüte, gelb hinten Schöllkraut; Der Ahorn sollte gerodet werden!

Goldlack gibt es überall als Samen zu kaufen. Am besten säen Sie ihn an Ort und Stelle, denn er bildet lange Wurzeln. Das Umpflanzen ist möglich, es gibt dann aber meist kleinere Pflanzen. Jetzt im Mai bis spätestens Anfang Juli ist der beste Zeitpunkt zur Aussaat. Wie nahezu alle Kreuzblütler keimt er schnell.
Im Gemüsegarten nicht neben Kohl säen!